Trasse - Alttrasse

Auch grosse Bedenken gegen die Variante 2

Die Bürgerinitiative "Keine Südumgehung Limburg/Blumenrod" ist gegen die Varianten 1 und 1a. Gegen die Variante 2 (Alttrasse) hat sie ebenso grosse Bedenken - die Alttrasse stellt keine Alternative zur Südumgehung dar.

Ver√∂ffentlichungsdatum: 
09.01.2008
PDF-File: 
Autor: 
Wolfgang Graf von Spee

Silvester-Stammtisch: Priorität für Limburger Südumgehung

Bei einer Umfrage des traditionellen Limburger Journalisten-Stammtischs hat sich die Mehrheit klar für eine Priorität der Südumgehung vor den Umgehungen in Elz, Offheim, Eschhofen und Niederbrechen ausgesprochen.

Ver√∂ffentlichungsdatum: 
02.01.2008
PDF-File: 
Zeitung: 
NNP

Blumenrod umzingelt

Ohne Not wird ein grosser Naturschutz-, Wohn- und Freizeitbereich Lärm und Abgasen ausgesetzt. Die geplante Südumgehung wird den Stadtteil Blumenrod regelrecht umzingeln, ohne den Verkehr in diesem Bereich zu entlasten.

Ver√∂ffentlichungsdatum: 
11.12.2007
PDF-File: 
Autor: 
Hans-Joachim Tischer

Berechtigte Zweifel an der Südumgehung

Bei kritischer Betrachtung der vorgelegten Planung drängen sich berechtigte Zweifel am Trassenvorschlag auf - der Flächenverbrauch, der Verzicht auf weitere Bebauung in Neu-Blumenrod, die geschätzten Kosten, der Verlust von Erholungsfläche.

Ver√∂ffentlichungsdatum: 
30.11.2007
PDF-File: 
Autor: 
Hubert Bausch

Bagger fressen 650 Hektar

Bauern und Umweltschützer klagen über den zunehmenden Landverbrauch im Kreis - die Südumgehung schlägt hierbei mit mindestens weiteren 40 Hektar zu Buche.

Ver√∂ffentlichungsdatum: 
10.05.2010
PDF-File: 
Zeitung: 
NNP

HE 7620 Südumgehung Limburg mit OU Flacht-Niederneisen

Projektbeschreibung und Beurteilungskriterien des Gesamtprojektes. Auszug aus der Dokumentation des Bundesverkehrswegeplans 2003.

Thumbnail: 
Inhalt abgleichen